ctp 5.1.1 KOMM MIR NICHT ZU NAH

C. M. Gosepath & R. N. Schmidt lesend vor Mikrophonen

 

Unter dem Titel „KOMM MIR NICHT ZU NAH – Zur Regelung von Nähe und Distanz in der Stadt, in der wir leben – und in dem Theater, das wir machen“ befragen Robert N. Schmidt und Christoph M. Gosepath in einer Podcast-Reihe Forscher:innen, Städter:innen, Ländler:innen, Künstler:innen und sonstige Erlebende nach ihren Einschätzungen zu diesen Themen

 

 

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

->ctp 5.1.1. Podcast 1 – Text

 

Weitere Folgen in dieser Reihe demnächst:

 

Interview mit ->Prof. Dr. Stefan Gosepath, Philosoph, zur Nutzung der Staatsbibliothek (West) in Berlin zu Stille und Abgeschiedenheit in einem zentralen Großbau der Stadt

Interview mit ->Prof. Dr. Talja Blokland, Stadtsoziologin, zur Frage von der Möglichkeit von Vertrauen in der Stadt

Interview mit ->Elke Schilling, Initiatorin von Silbernetz e.V., zur Frage von Einsamkeit älterer Menschen in der Stadt

ctp 5.1.1. ist Teil des Projektes ->ctp 5.0 Krankheit und Stadt

             

Logo ctp neu Logo Neustart Kultur Logo: Kultur.Gemeinschaften - Förderprogramm für digitale Content-Produktion in Kultureinrichtungen
gefördert von:
Logo: Bundesbeauftragte Kultur und Medien Logo: Kulturstiftung der Länder Logo Tipping Point e. V.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.