ctp X.2 Albert Camus, Die Pest VI

Albert Camus, Die Pest VI – Ausschnitte gelesen an Videoclips
In der Oper

 

© Christoph M. Gosepath

Clip 6: Die Pest, Kap. 4-1, gelesen von Lisa M. Janke
Idee: Christoph M. Gosepath und Robert N. Schmidt
Video/Sound: C. M. Gosepath
Animation und Schnitt: Hong Nhi Le
Musik: Christoph Willibald Gluck : Orpheus und Eurydike (Wien 1953), Grosses Wiener Rundfunkorchester, Michael Gielen, Chor der Wiener Staatsoper, Hilde Rössel-Majdan, Emmy Loose
Eine Produktion von: club tipping point
© Gallimard, © Rowohlt Theater Verlag, Hamburg, © Tipping Point e. V.


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Aus Gründen kreativindustrieller Interessenskonflikte ist das Video nur per personalisiertem Code zugänglich. Dieser wird dem interessierten Publikum auf Nachfrage (mail@ctp-berlin.com) zugeschickt.

->Clip 1: Kapitel 1
->Clip 2: Kapitel 2-I
->Clip 3: Kapitel 2-II
->Clip 4: Kapitel 3-I 
->Clip 5: Kapitel 3-II
->Clip 7: Kapitel 4-II

One thought on “ctp X.2 Albert Camus, Die Pest VI

  1. dIe videocliPs Mit den bildern,tönen,geräuschen,den FarbEn,den vorgelesen worten von camUs haben in mir den wUnsch aufgewEckt,die erzählung die pest wieder zu lesEn.
    BesOnders die vogelstimmen,das zwitschern,das summen der bienen,das wechselnde LicHt,sehr Feine lichTSPur ,öffneten meine sinne …die zerstörerische pest war krass praesEnt,aBer zugleich zeigte sIch eine andere möglichkeit…die Unvermutete wahrheit Einer zusammengeHörigkeit, die wärmt und sich öffnet..wie bei dr.castell..sie kann anfangen sich zu zeigen…in langen pausen …schÖpferiSch…
    MIt einigen orten hatte ich ein FReudiges wiedersehen Im jetzt. Vielen dank A l l e n Beteiligten !
    Ich fühle mich sehr beschEnkt. Herzlich hildegard eichhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.